Landespsychologentag 2018: Das Programm

09:30   Willkommen mit Kaffee und Brötchen

10:00   Begrüßung

10:15   „Vom Neuland in den Alltag: wie arbeiten wir digital?“ Ralf Peter Reimann (Internetbeauftragter der Evangelischen Kirche im Rheinland)

11:00   Kaffeepause

11:30   Workshops
Workshop 1: „Online-Interventionen aus Sicht der Behandelnden“
Referenten: Dipl.-Psych. Harald Kaiser (Alexianer Kliniken Neuss), René Engelmann (IPV Networks)
Moderation/Leitung: Dr. Johanna Thünker

Workshop 2: „Digitale Kompetenz – unter besonderer Berücksichtigung des Faktors Zeit“
ReferentInnen: Dipl.-Psych. Ronald Dittmark, Ina Echterhof (M.Sc. Psych.)
Moderation: Dipl.-Psych. Alexandra Miethner

Workshop 3: „Digitale Führung“
ReferentInnen: Fatma Ates (M.Sc. Psych.), Andrea Heine (M.Sc. Psych.)
Moderation: Dipl. Psych. Petra Jagow

12:45 Mittagspause

14:00   Symposium: „Online-Interventionen aus Sicht der Kostenträger“

Referenten: Dr. Christian Graf (Barmer GEK), Rolf Kauke (BKK Melitta Plus), Thomas Soltau (LM+)

Moderation: Dipl. Psych. Petra Jagow / Dr. Johanna Thünker

15:00   Podiumsdiskussion „Digitalisierung im psychologischen Arbeitsalltag – Chancen und Risiken“ 

DiskutantInnen: Ina Echterhof, René Engelmann, Dr. Christian Graf, Andrea Heine, Harald Kaiser, Rolf Kauke

Moderation: Dipl. Psych. Petra Jagow / Dr. Johanna Thünker

16:00   Abschluss

16.10   Kaffeepause

16.30   Mitgliederversammlung Landesgruppe NRW

 

 

Die Teilnahme ist für BDP-Mitglieder kostenfrei.
Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Bitte melden Sie sich bei geschaeftsstelle@bdp-nrw.de an.
Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, an welchem Workshop Sie teilnehmen wollen.

Die Veranstaltung ist mit 5 Fortbildungspunkten bei der Landespsychotherapeutenkammer NRW akkreditiert.

Veranstaltungsort:
Lensing-Carrée
Silberstr. 21, 44137 Dortmund

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.